Handelt es sich um ein Leasingfahrzeug?

Geben Sie hier an, ob es sich bei dem zu versichernden Fahrzeug um ein Leasingfahrzeug handelt.

Einschluss der GAP-Deckung für ein Leasingfahrzeug:

Bei einem Diebstahl oder Totalschaden eines geleasten PKW kann es vorkommen, dass die Restforderung des Leasinggebers über dem Wiederbeschaffungswert des Fahrzeugs liegt, der von der Vollkaskoversicherung ersetzt wird.
Die GAP-Deckung übernimmt dieses Risiko aus dem Leasingvertrag und ersetzt die Differenz zwischen der Ersatzleistung
der Vollkaskoversicherung und dem noch offenen Leasing-Restbetrag.
Die GAP-Deckung kann zusätzlich zur Vollkasko-Versicherung abgeschlossen werden.